Aktuelle Praxisinformationen in Corona-Zeiten

Mund-Nasen-Maske

Mund-und Nasen-Schutz für Alle

Bitte tragen Sie immer vor Betreten des Hauses und der Praxis einen Mund-und-Nasen-Schutz.

 

Zusätzliche Sprechstunde für „Corona, … und Co.“

Zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter und aus Gründen der Arbeitssicherheit führen wir derzeit an allen Werktagen eine zusätzliche Sprechstunde von 07  –  08 Uhr durch, zu der sie sich bitte telefonisch anmelden müssen.

(auch taggleich ab 06,40 Uhr möglich)

Diese Sprechstunde ist ausschließlich für Pat. (Patientinnen und Patienten)

– mit akuten Atemwegssymptomen, mit Fieber, Abgeschlagenheit, Halsschmerzen usw.,

– die eine Covid-19-Infektion vermuten oder befürchten,

– die aus medizinischen und anderen Gründen einen Corona-Abstrich-Test benötigen,

– im Rahmen der Teststrategie Land Brandenburg (Kita-Testung und Schul-Testung mit Berechtigungsschein)

Bitte kommen Sie  genau pünktlich zum Termin in die Paxis (bitte auch nicht früher).  Wir könne Ihnen so helfen, den Kontakt mit anderen Pat. zu vermeiden.

Im Praxisflur befindet sich ein Desinfektionsmittel-Spender zur Händedesinfektion mit berührungsfreier Automatik, den Sie bitte benutzen sollten.

 

Bekannte Sprech – und Anmeldezeiten unverändert

Alle anderen Pat. kommen bitte erst zu den bekannten Sprechzeiten in die Praxis bzw. bitte genau pünktlich zum verabredeten Termin.

 

Abstand halten 1,5 bis 2 Meter

Bitte halten Sie die vernünftigen Mindestabstände ein. Wir versuchen auch im Warteraum die Mindestabstände zu gewährleisten und wir haben ein Luftreinigungssystem installiert.

Manchmal werden wir Sie bitte müssen, eine kurze Zeit im Hausflur (mit Mund-und Nasen-Schutz) oder davor zu überbrücken. Bitte melden Sie sich zuvor in der Anmeldung an und wir geben Ihnen dazu Hinweise.

 

Bitte erleichtern Sie unseren Pat. den Ablauf und uns die Arbeit, indem Sie verständnisvoll mit dieser Situation umgehen.

 

Vielen Dank    Arne Seemann – Ihr Hausarzt